Deutsch-Intensivsprachkurse für Priester, Seminaristen und Ordensleute aus Tschechien und der Slowakei

Seit fast 30 Jahren bietet das Sozialwerk der Ackermann-Gemeinde jährlich zwei vierwöchige Deutsch-Intensivsprachkurse speziell für Priester, Seminaristen und Ordensleute aus Tschechien und der Slowakei an. Wegen des besonderen Charakters des Kurses insbesondere in Vierzehnheiligen/Bamberg und der Förderrichtlinien der Sponsoren ist die Teilnahme von Laien nur in besonderen Ausnahmefällen (auf Anfrage) möglich.

Weitere Sponsoren neben dem Sozialwerk: Renovabis, Erzdiözese Bamberg, Diözese Eichstätt (bis 2019), Universität Heidelberg, z.T. Überdiözesaner Fonds der Bayerischen Bischofskonferenz und Klerusverband Bamberg.

 

WEGEN DER CORONA-PANDEMIE MÜSSEN DIE KURSE 2020 LEIDER ENTFALLEN.

 

Allgemeine Informationen zu den Kursen im kommenden Jahr: Die Kurse finden statt:

- an der Universität Heidelberg: vier Wochen im August. Die Kursgebühr übernimmt das Sozialwerk der Ackermann-Gemeinde, ebenso übernimmt das Sozialwerk die Kosten für Unterkunft und Verpflegung fast vollständig. Die Teilnehmer tragen die Kosten für die fakultativen Exkursionen und für die An- und Abreise. Für die Teilnahme in Heidelberg ist ein Empfehlungsschreiben des zuständigen Bischofs, Generalvikars oder Ordensoberen notwendig.

- in Vierzehnheiligen/Bamberg: knapp vier Wochen im Juli. Die Teilnehmer zahlen eine Kursgebühr von 130,- EUR. Damit sind alle Kosten, auch das begleitende Freizeit- und Bildungsprogramm gedeckt. Nur die Kosten für die An- und Abreise sind selbst zu tragen.

Während die Kursteilnehmer in Heidelberg ( Opens external link in new windowinternationaler Sprachkurs, von der Universität Heidelberg organisiert) in Studentenwohnheimen untergebracht sind, wohnen die Teilnehmer des Kurses in Vierzehnheiligen/Bamberg, der von der Ackermann-Gemeinde Bamberg selbst organisiert wird, in der ersten Kurshälfte im Bildungshaus Vierzehnheiligen und in der zweiten Kurshälfte bei Gastfamilien.

Näheres erfahren Sie hier:

Kontakt Kurs Heidelberg: Sozialwerk der Ackermann-Gemeinde, Telefon +49-(0)89-27 29 42 31, eMail: sw@sozialwerk-ag.de

Kontakt Kurs Vierzehnheiligen/Bamberg: Sdružení Ackermann-Gemeinde (Prag), Telefon +420-221 979 325, eMail: sdruzeni@ackermann-gemeinde.cz